Schwule Skater, skatende Schwule

Auf der Seite „PLACE for Skateboard Culture“ habe ich letztens diesen Artikel entdeckt. Es geht um Homophobie in der Skaterszene. Vermutlich ein überfälliges Thema, nachdem Homophobie in Hip Hop und Dancehall (aber z.B. auch im Punk) in der letzten Zeit breit diskutiert wurde.
Der Artikel von Martin Kowalski hat mir ganz gut gefallen, geht er doch mit den Homophoben, auch den verkappten, nicht gerade sanft um. Lest selbst!

Quelle:
Kowalski, Martin: Jeder zehnte Skater ist schwul. Homophobie: krankhafte Angst und Hass auf Homosexualität und Homosexuelle.
In: http://www.placeskateboarding.de/SID=sid42e394fb41f4ecf7bd78b03ca1dd9/index.php?screen=dstore.articles.entire&PID=3797;
zuletzt aufgerufen am 30. 05. 2010.